Gutach im Schwarzwald - Heimat des Bollenhuts
Deutsch Fran%ccedil;ais English

Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt

Header

Inhalt:

Bären, Füchse, Baummarder und Eisvögel waren im Blumbach unbesiegbar!

Waldjugendspiele gerieten dank tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Helfer wieder zu einem überwältigender Erfolg.

Schon bei der Gruppenbildung erfuhren die Kinder vom Förster Frank Werstein viel über unsere heimische Tierwelt. Die Gruppe, mit den jeweils besten Kenntnissen über eine Tierart, durfte sich nach dieser benennen und anschließend die Waldgebiete vom Blumbach über den Zuckerhut bis zum Wonnenbach durchstreifen.

Bei den Waldjugendspielen konnten die „Bären“ den 1. Platz belegen, gefolgt von den Füchsen auf dem 2. Platz und den Baummardern auf dem 3. Platz.

Die Eisvögel verfehlten Bronze nur ganz knapp um einen Punkt.
Das Holzdosenwerfen meisterten die „Schwarzspechte“ am besten. Am Jagdstand holten sich die Fledermäuse das begehrte „Silber“. Die Luchse erstritten sich beim Natur-Puzzle und bei der Slack-Line Silber. Bei den Stationen Holzdosen- und Zapfenwerfen zeigten die Feldhasen und die Fischreiher ihre Stärke. Die Steinböcke sicherten sich Bronze beim Stockspiel und beim Natur-Puzzle.

Die Riesenseilbahn über das Blumbachtal war dank der großartigen Unterstützung von Peter Lehmann wieder heiß begehrt und ununterbrochen in Fahrt.

Das von der Familie Rosemarie und Helmut Blum interessant gestaltete Außengelände mit Trampolin, Fußballfeld und Kleinspielplatz lud ebenso zum Spielen ein, wie die Gutacher Holzrollenrutsche.

Förster Frank Werstein bedankte sich für die hervorragende Unterstützung beim TUS, - den Landfrauen, Selina Lehmann und Brigitte Heinzmann, was zusätzlich durch einen donnernden Applaus von den Kindern gewürdigt wurde, und freute sich, dass die vielen Kinder wieder mit einem schönen Ferienerlebnis nach Hause gehen konnten.

Die Gemeinde Gutach bedankt sich auf diesem Weg ebenfalls bei allen Helferinnen und Helfern und besonders bei Förster Frank Werstein, der bei den Kindern sehr beliebt ist, was sich auch immer wieder durch die überaus große Teilnehmerzahl bei seinen Veranstaltungen zeigt!

Gemeinde Gutach • Hauptstraße 38 • 77793 Gutach/Schwarzwaldbahn • Telefon 0 78 33 / 93 88 0 • gemeinde@gutach-schwarzwald.de