im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Traditionelle Trauung in der Lehengerichter Tracht

Am Freitag, den 31. Juli 2020 gaben sich Hannah Schillinger geb. Biegert und Andreas Schillinger aus Schiltach in der Lehengerichter Festtagstracht das Ja-Wort.

Bei schönstem Sommerwetter nahm Bürgermeister Siegfried Eckert in der Stube des Vogtsbauernhofes im Schwarzwälder Freilichtmuseum die Trauung der beiden vor.

Als Trauzeugen "fungierten" die Cousine der Braut, Frau Katrin Ehrhardt, und ein Freund des Bräutigams, Herr Sven Riedel.

Auch Brautvater Horst Biegert, technischer Leiter des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof, strahlte mit der Sonne um die Wette.

Im Anschluss an die standesamtliche Trauung konnten die frischvermählten Eheleute mit allen Gästen vor dem Vogtsbauernhof auf die Eheschließung anstoßen und die Glückwünsche entgegen nehmen.

Bürgermeister Siegfried Eckert gratulierte im Namen der Gemeinde zur Eheschließung recht herzlich und wünschte Hannah und Andreas Schillinger für den weiteren gemeinsamen Lebensweg alles Gute.

Die Eheleute Hannah und Andreas Schillinger mit Bürgermeister Eckert.