im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Akko-Jugend musiziert für Senioren

Am Sonntag, 21.06.2020, gab eine Gruppe der Jugend des Akkordeon-Orchester Gutach e. V. ein kleines „Frühschoppenkonzert“ für die Senioren im Betreuten Wohnen in Hornberg.

Die drei Mädels Maya und Samira Baumann sowie Vroni Berger - mit Unterstützung von Annerose Berger - hatten im Garten den optimalen Platz gefunden, um den nötigen Abstand gewährleisten und doch für alle Bewohner, die sich auf die Balkone gesetzt hatten, musizieren zu können.

Von „Horch, was kommt von draußen rein“ über den „Schneewalzer“ und der „Schwarzwaldmarie“ bis hin zu Tango und Marsch wurden Melodien gespielt, bei denen die Senioren mitschunkeln, klatschen oder sogar mitsingen konnten.

Es hatte allen Beteiligten einen Riesenspaß gemacht. Die drei jungen Spielerinnen wurden mit Eisgutscheinen, Trinkgeldern, liebevollen Kleinigkeiten und ganz viel Beifall von den Seniorinnen und Senioren belohnt.

Am Ende waren sich alle einig, dass dies unbedingt wiederholt werden müsse. Und so geht es für die jungen Spielerinnen wieder an die Probenarbeit, um für das nächste Frühschoppenkonzert ein weiteres Repertoire zu proben.

Ein Bericht von Annerose Berger
Akkordeon-Orchester Gutach e. V.