im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Alle drei Betreuungswochen ausgebucht

Nach zehn Jahren ist die Gutacher Kinderferienbetreuung noch immer ein großer Erfolg

Seit zehn Jahren gibt es die Gutacher Kinderferienbetreuung – die elfte ging am vergangenen Freitag erneut sehr erfolgreich zu Ende. Alle drei Wochen waren wieder ausgebucht. Bürgermeister Siegfried Eckert besuchte die Kinder an ihrem letzten Tag bei der letzten Aktion auf dem Adventuregolf-Park in Gutach.

Dies gab ihm auch Anlass, sämtlichen Gutacher Freizeiteinrichtungen für ihren Einsatz für die Gutacher Kinder zu danken. Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof haben sie ja ohnehin die ganze Saison über freien Eintritt, aber auch die Sommerrodelbahn, der Park mit allen Sinnen, die Minigolfanlage und der Adventuregolf-Park hatten die Kinder auf ihre Kosten eingeladen.

Die erste Woche stand unter der Leitung von Heilerziehungspflegerin Sabrina Echle, die zweite und dritte von Jugend- und Heimerzieher Stefan Laifer – beide sind aus dem Club 82, mit dem die Gutacher Kinderferienbetreuung zusammenarbeitet. Für sie und auch für die Helferinnen Kathrin Jentsch, Dunja Grieshaber und Elisa Lehmann hatte der Bürgermeister kleine Präsente dabei.

Das Mittagessen lieferten der Landgasthof »Engel« und das Gasthaus »Krone«, beide zur besten Zufriedenheit der Kinder. In Teilen wurden auch Synergieeffekte mit dem Kinderferienprogramm der Gemeinde geschaffen, etwa beim Brotbacken mit dem Schwarzwaldverein auf dem Joklisbauernhof, bei Spiel und Spaß mit der Feuerwehr oder auch mit Förster Werstein im Wald oder beim Reiten auf dem Bachbauernhof.

Auf die Frage des Bürgermeisters, was ihnen denn am besten gefallen habe, kam von einigen die schlichte Antwort »alles«, andere votierten für die Rodelbahn und fürs Reiten. Und was ihnen noch fehlt, teilten die Kinder auch unverblümt mit: »Eine Übernachtung im Feuerwehrgerätehaus«. Dann war es aber höchste Zeit, diesen offiziellen Teil zu beenden, denn die Kinder brannten darauf, mit den Golfschlägern ihre Abenteuer zu erleben.

Claudia Ramsteiner, Offenburger Tageblatt

Bürgermeister Siegfried Eckert (hinten, Mitte) besuchte die Kinder der Gutacher Ferienbetreuung an ihrem vorletzten Tag und dankte Stefan Laifer (links) vom Club 82 und dem gesamten Betreuungsteam für seinen Einsatz.