im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Auf dem Berg am Feiertag

Gut 40 Wanderer, Jung und Alt, im Alter von 18 Monaten bis 70 Jahre, folgten am Ostermontag dem Ruf des Schwarzwaldvereins Gutach zur Osterwanderung. Vom Dorf aus wurde unter Führung von Christine Moser auf das Büchereck gelaufen, wo Hannelore Blum, Regis Hlawka und Mathias Paffendorf alles schön dekoriert hatten und reichlich Speisen und Getränke  auftischten am Freiluftbuffet. Kaffee und Kuchen, heiße und gegrillt Würste, frisches Brot und Salate stärkten die Wanderer, bevor noch einige Schokoladenhasen und  Hasen aus Hefeteig von den vielen Kindern gesucht wurden. Bei gemütlichem Beisammensitzen klang der Nachmittag bei Sekt und Bier allmählich aus, bevor es zurück ins Tal ging. Die Organisatoren freuten sich über die Rekordteilnehmerzahl und das sommerliche Wetter.