im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs an der Bundesstraße 33

Information über die Durchführung von Geländeerhebungen zur Fauna und Biotopen

Das Regierungspräsidium Freiburg, Referat 44, Straßenplanung, plant an der B 33 die Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs nördlich von Gutach. Die B 33 soll die Gleise der Schwarzwaldbahn zukünftig in einer Unterführung queren.

Im Rahmen der Umwelt- und Landschaftsplanungen werden zwischen Februar und November 2018 Geländeerhebungen im engeren und weiteren Umfeld der B 33  durchgeführt. Diese Arbeiten finden größtenteils  tagsüber und zeitweise auch während der Nachtstunden statt.

Im Gelände werden kurzzeitig Hilfsmittel zur Erfassung von Reptilien, Hasel-  und Fledermäusen ausgelegt bzw. angebracht. Diese sind mit entsprechenden Hinweisen versehen. Wir bitten Sie, die Hilfsmittel an Ort und Stelle zu belassen, sie werden mit dem Ende der Erhebungen wieder entfernt.

Bei Fragen steht Ihnen das Regierungspräsidium Freiburg, Referat 44, Hr. Schmidle unter der Telefonnummer 0761/208 4450 gerne zur Verfügung.