im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Brezeln zur Begrüßung

Besuch aus Amerika weilte am Mittwoch, den 29. Mai 2019 in Gutach: 17 Schülerinnen und Schüler aus Jasper /USA ließen sich im Bürgersaal des Rathauses mit Brezeln vom Dorfbeck verwöhnen.

Bürgermeister Dieter Hahn aus Pfaffenweiler samt seiner Sekretärin Diana Treyer sowie der Ehrenbürger und ehemalige Bürgermeister von Pfaffenweiler, Herr Fritz Gutgsell begleiteten die Jugendlichen.

Jasper ist die Partnerstadt von Bürgermeister Siegfried Eckerts Heimatgemeinde Pfaffenweiler. Die amerikanischen Gäste waren im Rahmen eines Schüleraustauschs dort zu Besuch, und nutzten den Aufenthalt in Deutschland auch dazu, die Schwarzwaldgemeinde Gutach kennenzulernen.

Mit lautem „Tatü-tata“ kündigte das Feuerwehrauto von Pfaffenweiler die Ankunft der Gäste an.

In Gutach war man bestens auf den Besuch vorbereitet, Getränke, Brezeln, Ansteckpins und verschiedene Werbeflyer waren im Bürgersaal ausgelegt und die Gäste freuten sich sehr darüber.

Bürgermeister Eckert begrüßte die „Amerikaner“ und stellte die Gemeinde Gutach vor. Besonderes Interesse weckte der Original Bollenhut, der für alle gut sichtbar im Bürgersaal platziert war. Nach einem regen Austausch wurde das Besuchsprogramm fortgesetzt.

Eine englischsprachige Führung im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof und ein Besuch der Rodelbahn rundeten den Tag ab. Besonders erfreut waren die Jugendlichen, dass Frau Pamela Groll von der Rodelbahn jeweils 2 Freikarten für jeden Teilnehmer zur Verfügung gestellt hatte. Dafür auch von der Gemeinde Gutach ein herzliches „Dankeschön“!

Das Mittagessen im Museumsrestaurant Hofengel ließ keine Wünsche offen und die Gäste lobten das schmackhafte Essen.

Es wäre schön, wenn dieser erlebnisreiche Tag den Besucherinnen und Besuchern aus Jasper in guter Erinnerung bleiben würde.