im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Die Kirchengemeinde sagt danke!

Mit einem Mitarbeiterfest bedankt sich die Ev. Kirchengemeinde Gutach jährlich bei ihren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Mehr als 60 Personen waren aus diesem Anlass am 25. Januar zu einem gemütlichen Abend in das Gemeindehaus eingeladen. Die Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Rosemarie Armbruster, begrüßte die Gäste und dankte Ihnen für ihren vielseitigen Einsatz in der Kirchengemeinde. Den hauptamtlichen Mitarbeitern, die im Kindergarten, im Pfarrbüro oder als Kirchendienerin engagiert ihren Dienst tun. Aber auch all denen, die die Kirchengemeinde ehrenamtlich zum Teil schon über viele Jahre treu unterstützen. Vom täglichen Aufschließen der Kirchentür bis zum Austragen des Gemeindeboten tragen viele Hände dazu bei, dass auch in der Vakanzzeit die Kirchengemeinde lebendig bleibt.

Die Vakanzvertreterin, Frau Dr. Marlene Schwöbel-Hug, nutzte die Gelegenheit, sich ebenfalls im Namen der Kirchengemeinde zu bedanken und freute sich mit den zahlreichen Gästen über den gelungenen Abend. Mit einer besinnlichen Geschichte leitete sie zum Essen über. Unter der Leitung von Chefkoch Hans Wöhrle hatten die Kirchengemeinderäte ein leckeres Essen vorbereitet.

Zwischen den Gängen sorgte das Duo „Snapshot“, mit der begabten Sängerin Hannah Schiekofer und Roland Jäckle an der Gitarre, für hervorragende Unterhaltung. Das Publikum, im Alter von 14 bis 80 Jahren, war komplett begeistert. Im festlich dekorierten Gemeindesaal genossen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den gemütlichen Abend bei angeregten Gesprächen bis in die späten Abendstunden.