im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Hanna Bothe und Julia Schondelmaier unter den Top Ten beim 1. Junior Masters

in Filderstadt-Bernhausen am 10.03.2018

Mit dem fünften Platz von zwölf Starterinnen im Zweier-Kunstradfahren waren Hanna Bothe und Julia Schondelmaier sowie ihr Trainer Frieder Blum vom RSV Gutach recht zufrieden. Vor allem bewies die herausgefahrene Punktzahl von 88,49 Zählern, dass sie sich unter den Top Ten bei den Zweier-Juniorinnen in Deutschland etabliert haben. Am letzten Samstag, dem 10. März kamen die Kunstrad-Junioren zum ersten Kräftemessen in Filderstadt-Bernhausen zusammen. Drei Masters-Wettkampftage entscheiden über die Teilnahme zur Junioren-Europameisterschaft. Zur Deutschen Meisterschaft in Nufringen am 28. April können sich die Sportler beim 3. Junior Masters qualifizieren. Das Bestreiten dieser Serie ist deshalb eine gute Wettkampfvorbereitung für den großen Auftritt bei der DM im Württembergischen.

In der Disziplin der Zweier-Juniorinnen lagen bei diesem ersten Wettkampf die herausgefahrenen Punkte eng beieinander, denn zwischen dem vierten und achten Platz lagen nur 3,12 Zähler. Die Gutacher RSVlerinnen zeigten eine starke Vorstellung und präsentierten sich sicherer als die direkten Konkurrentinnen. Vor nationalem Kampfgericht fuhren sie sehr harmonisch und gut eingespielt. Für die Ausführung kassierten sie kaum Abzüge, denn beide Radkünstlerinnen konnten ihre Trainingsleistung optimal abrufen. Hanna Bothe resümierte danach: „Im ersten Teil, auf zwei Rädern, lief es richtig gut!“. Deshalb war es so ärgerlich, dass sie im Programmteil, bei dem sie beide auf einem Rad unterwegs sind, bei der schwierigen Lenkerstanddrehung abspringen mussten und viele Punkte verloren. Die rückwärts gefahrenen Steigerübungen fuhren sie tadellos.

Die drei Bestplatzierten vom ersten Durchgang jeder Disziplin, haben im Finale in der Abendveranstaltung eine weitere Chance sich mit ihrer Kür zu empfehlen. Beim nächsten Junior Masters am 24. März im bayerischen Bruckmühl, gibt es die nächste Gelegenheit der Konkurrenz die Stirn zu bieten.

Karin Wurth
RSV Gutach

 

Das einzige Gutacher Paar das die Übung Lenkervorhebhalte und Sattelstützgrätsche fährt. Foto: Heike Blum

Schön eingespielt präsentierten sich Julia Schondelmaier (v.l.) und Hanna Bothe. Foto: Heike Blum