im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Jahresausflug der Senioren im Schwarzwaldverein

Am 7. August starteten wir mit der Bahn zur Bundesgartenschau nach Heilbronn. Ab Bahnhof Hausach kamen wir zunächst nur bis Rastatt. Nach einem schweren Unwetter in der Nacht war auf der anschließenden Strecke die Oberleitung defekt. Nach einigem Hin und Her zu verschiedenen Gleisen kamen wir eine Stunde später schließlich mit der S-Bahn nach Karlsruhe und dann weiter nach Heilbronn. Wir tauchten ein ins Blütenmeer aller Sommerblumen in den tollsten Farbstellungen. Ein auffälliger Hit war eine Neuzüchtung einer Hibiskuspflanze mit ca. 25 cm großen Blüten in rot und weiß. Wir spazierten am Neckar entlang zu einem See mit Wasserspielen und Fontänen zur Musik. Bei einem heftigen Regenguss fanden wir Obdach in einer wunderschönen Blumenhalle. Ab jetzt gings nur noch mit Schirm durch den Rosen-, Dahlien-, Gemüse -und Obstgarten und viele weitere Gärten. Erstmals wurde in eine Gartenschau auch ein neues Stadtquartier mit 23 Gebäuden integriert.

Das Fazit wieder zu Hause: „es war trotz Nässe ein gelungener Ausflug“!

Den Organisatoren besten Dank.