im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Keine Kita-Beiträge für April und Mai

Eltern zahlen nicht für nicht erbrachte Leistung

Die Erhebung der Kindergartenbeiträge für die Monate April und Mai sind in Gutach bisher in Abstimmung mit dem evangelischen Serviceamt als Träger und auf Vorschlag des Gemeindetags Baden-Württemberg ausgesetzt. Die Beiträge für den Monat März wurden noch vollständig erhoben, informierte Kämmerer Thomas Blum in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 28.05.2020.

Der Kindergarten Unterm Regenbogen wurde bereits am 16. März aufgrund der Corona-Verordnung geschlossen. Die Beitragsausfälle für April und Mai summieren sich auf 10 000 Euro pro Monat. Die Gemeinde habe eine Corona-Soforthilfe von 11 772 Euro erhalten, den Rest müsste die Gemeinde selbst tragen, so Blum. Die Notbetreuung sei von der Regelung ausgenommen, informierte der Kämmerer. Hierfür würden die von den Eltern tatsächlich in Anspruch genommenen Angebote entsprechend den Beitragssätzen abgerechnet.
Der Gemeinderat stimmte diesem Vorgehen einstimmig zu.

Claudia Ramsteiner, Offenburger Tageblatt