im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Kinderferienprogramm 2018 - DANKESCHÖN!

Die erste Schulwoche nach den Sommerferien hat nun schon wieder begonnen. Die neuen Erstklässler werden am Mittwoch eingeschult, trotzdem denken wir gerne noch einmal an die schöne Sommerferienzeit zurück!

Wir hatten wieder ein tolles Kinderferienprogramm in diesem Jahr für euch vorbereitet und organisiert. Ohne unsere fleißigen, kreativen Helfer wäre dies nicht möglich gewesen!

Das Ferienprogramm zeigte sich wieder als voller Erfolg und bescherte über 130 Kindern eine abwechslungsreiche Ferienzeit. Bei 17 Veranstaltungen waren insgesamt ca. 470 Kinder dabei. Alle Veranstaltungen machten viel Spaß und es herrschte eine klasse Stimmung.

Die Gemeindeverwaltung sagt ein „Herzliches Dankeschön“!

Unser Dank gilt den freiwilligen Helferinnen und Helfern, den Aufsichtspersonen und den mitwirkenden Vereinen, die sich alle große Mühe bei der Auswahl der Programmpunkte gegeben haben:

  • Anita Bruder, Naturseifen Gutach „Naturseifen basteln und Seifen einfilzen“
  • Katrin Karrle & Rita Zajonc, Hobbykünstler Gutachtal e.V. „Wir nähen Sockentiere“
  • Sarah Baas „FahrtechnikTraining Inline“
  • Förster Frank Werstein mit der Freiwilligen Feuerwehr „Waldwasserspiele“
  • Sigrun Wöhrle „Rund ums Pferd“ beim Bachbauernhof
  • Gabi Billharz, AkkordeonOrchester Gutach e.V. „Perlenschmuck selbstgemacht“
  • Freiwillige Feuerwehr „Rund um die Feuerwehr“
  • Förster Frank Werstein mit dem TuS und den Landfrauen „Waldjugendspiele“ beim Blumbauernhof
  • Schwarzwaldverein und Familie Moser „Brotbacken auf dem Joklisbauernhof“
  • Franziska Roenn und Sabine Prescher mit dem Team vom TuS Gutach – „Sporttag mit dem TuS“
  • Angelsportverein „Angeln allgemein und biologische Gewässerkunde“
  • Barbara Schulte „3 Tage Indianerlager“

Ein Dankeschön an Frau Sonja Heizmann von der Tourist-Information für die tolle Organisation im Rathaus!

Auch bei den Eltern bedanken wir uns, für das rechtzeitige Abmelden ihres Kindes. Dadurch wurde es anderen Kindern ermöglicht, von der Warteliste nachzurücken.

Zum Schluss ein „Danke“ an die Kinder, denn ohne euch würde das beste Programm nicht funktionieren – schön, dass ihr alle so super mitgemacht habt!

Und nun wünschen wir den Schülerinnen und Schülern sowie den neuen Schulanfängern einen guten Start ins neue Schuljahr.

Siegfried Eckert, Bürgermeister