im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Landfrauen im Bärlauch-Paradies!

Am letzten Samstag wurde die angekündigte Bärlauchwanderung der Landfrauen Gutach von einem Landmann organisiert und geführt.

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurden die Teilnehmerinnen am Parkplatz gleich mit einem süßen Dopingmittel (Eierlikör) auf den bevorstehenden Anstieg vorbereitet. Das Wandertempo wurde so gewählt, dass alle Teilnehmerinnen noch genug Luft hatten um miteinander reden zu können.

Am höchsten Punkt der Wanderung angekommen, wurde die Wanderschar mit einem wunderschönen Blick auf das Gutachtal belohnt. Nach einer weiteren Pause -diesmal mit frischem Buttergebäck in Schmetterlingsform- führte die Wanderung durch einen lichten Wald an einem romantischen Bächlein entlang wieder abwärts bis es plötzlich ganz intensiv nach Bärlauch roch. Die Bärlauch-Wiese wurde von uns ganz vorsichtig betreten um so wenig wie möglich der intensiv duftenden Zwiebelgewächse zu zertreten. Die mitgebrachten Taschen waren auch bald gefüllt so konnten auch die blühenden Bäume und ein weiterer schöner Blick auf das Gutachtal bewundert werden.

Zum Abschluss dieses schönen Nachmittags wurden wir zu Kaffee und Kuchen auf dem Hof eingeladen.

Danke den gastfreundlichen Hofbesitzern für die ausgezeichnete Bewirtung – wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Bärlauch-Wanderung!