im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Lautenbacher Hexensteig

Am vergangenen Sonntag, 23.06.2019 machte sich eine kleine Gruppe des Gutacher Schwarzwaldvereins mit dem Zug auf den Weg nach Lautenbach. Vom Bahnhof führte Ingrid Belli die Teilnehmer über einen ehemaligen Rebberg hinauf zur Steighütte. Nach einem steilen Aufstieg mit wunderschönen Ausblicken erreichen wir das Waldsofa mit Hexenbesen. Nach kurzer Rast ging es weiter bergauf zum Gasthaus Wandersruh. Von hier führt der Weg über große Streuobstwiesen mit weiter Sicht nach Straßburg und den Vogesen. Über den Sohlbergkamm gelangten wir zum Hexenhaus auf dem Sohlberg. Hier servierte uns Ingrid selbstgebackenes Käsegebäck und  Portwein.

Frisch gestärkt ging es auf schönen Waldwegen zum Simmersbacher Kreuz und weiter zur Mittagsrast in der Bergvesperstube "Zum Fiesenmichel". Von hier führte der Weg vorbei an Schnapsbrunnen, Ruhebänkle und Blumengärten hinunter nach Lautenbach. Auf der Heimfahrt war man sich einig, die Rundwanderung ist sehr empfehlenswert.