im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Neuer Programmpunkt beim Kinderferienprogramm wurde gut angenommen

Zum ersten Mal beteiligten sich die RC Freunde Kinzigtal mit ihren faszinierenden Modellautos am Kinderferienprogramm der Gemeinde Gutach.

Am Samstag, den 31. August durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr aktiv „Pilot“ eines ferngesteuerten Autos sein.

Auf dem Parkplatz der Hasemann-Schule wurde den Kindern zuerst die Theorie ein wenig näher gebracht. Technik und Funktionsweise wurden kindgerecht erklärt. Mit dem erworbenen Wissen ging es dann anschließend voller Begeisterung an die ersten Fahrversuche.

In einem Slalom-Parcours konnten die kleinen Rennfahrer ihre Fähigkeiten testen und trainieren. Nach und nach wurden sie immer sicherer im Umgang mit den Autos, und dann kam der große Augenblick: Auf der freien Outdoorstrecke konnten alle ihr Können zeigen und waren doch recht erstaunt, welche bemerkenswerte Geschwindigkeiten mit den „Rennwagen“ erreicht werden konnten!

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und für das leibliche Wohl hatten die RC Freunde Kinzigtal ebenfalls bestens gesorgt.

Die Gemeinde dankt den RC Freunden Kinzigtal recht herzlich für die Beteiligung am Kinderferienprogramm und würde sich sehr freuen, wenn sie im nächsten Jahr wieder mit dabei wären!

Auch ein Dankeschön an Frau Rauber von der Hasemann-Schule, die den Schulhof für diesen Programmpunkt zur Verfügung gestellt hat.

Zuerst eine Testfahrt auf dem Slalom-Parcours – dann ab auf die freie Strecke!

Aufmerksam lauschten die Kinder den Ausführungen zu Technik und Funktionsweise der „Boliden“.