im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Pflanzen, Setzlinge und Samen wechselten ihre Besitzer

Die Gutacher Landfrauen legten nach einer langen Winterpause wieder richtig los.

Er ist schon fast alte Tradition - der Pflanzentausch-Tag bei Barbara Schulte - in ihrem wunderschönen „Bilderbuch Garten“.

Zahlreiche Besucher und Vereinsmitglieder nutzten den sonnigen Nachmittag um Pflanzen zu tauschen, oder ein Schwätzchen bei Kaffee und Kuchen zu halten.

Es wurden fachkundige Tipps zu Pflege, Anbau und Standort der Pflanzen ausgetauscht.

Das Angebot reichte von selbst gezogenen Setzlingen über Zierpflanzen bis hin zu Küchenkräutern.

Jeder Besucher, jede Besucherin konnte fündig werden und einen „Neuerwerb“ mit nach Hause nehmen.

Brigitte Hippler bedankte sich mit einem kulinarischen Mitbringsel bei Barbara Schulte für all die Vorbereitungen und ihre Bereitschaft, diesen Tag wieder in ihrem üppig blühenden Garten auszurichten.

Brigitte Hippler

Eine reichhaltige Auswahl an Pflanzen, Setzlingen und Samen wurde beim Pflanzentauschtag der Landfrauen angeboten.

Barbara Schulte (links) freute sich über das Geschenk der Landfrauen, das sie zum Dank für Ihre Mühe und für die Bereitschaft, ihren wunderschönen Garten wiederum für den Pflanzentauschtag zur Verfügung zu stellen, von Brigitte Hippler überreicht bekam.