im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Projekte der Bürgerstiftung Gutach e.V. in Corona Zeiten Hilfe für den Kindergarten „Unterm Regenbogen“

Auch in Zeiten der Corona Pandemie ist die Bürgerstiftung Gutach e.V. aktiv und hat ein offenes Ohr für die Belange der Gutacher Bevölkerung und der Verwaltung. So wurde der Kindergarten ins Zentrum des Handelns gerückt.

Besonders weil neuerdings Erzieherinnen aus anderen Gruppen in Fremdgruppen im eigenen Haus nicht mehr aushelfen dürfen, leidet nach Auskunft der Leiterin Frau Furtwängler diese wichtige Einrichtung unter Personalmangel. Deswegen musste jetzt die Kleinkindgruppe seit Dezember montags geschlossen bleiben.
Um den Eltern weiterhin eine verlässliche Betreuung zu gewährleisten, hat der Träger des Kindergartens, die Gemeinde Gutach, mit der Leitung des Kindergartens vereinbart, die Kosten für dieses zusätzliche Angebot, zu teilen.

Da die Kirchengemeinde in Corona Zeiten sehr viel weniger Einnahmen zu verzeichnen hat, bat die Kindergartenleitung um Spenden, um die Mehrkosten für die zusätzliche Betreuung von monatlich 1000.-€ wenigstens teilweise decken zu können.

Nach interner Beratung hat die Bürgerstiftung Gutach e.V. beschlossen, diesem Wunsch nachzukommen und dem Kindergarten „Unterm Regenbogen“ eine Spende in Höhe von 500 Euro zur Unterstützung  zu überreichen.

Der Vorsitzende Dr. Joachim Schondelmaier bittet die Gutacher Bevölkerung in diesem Zusammenhang um Vorschläge für  förderungsfähige Projekte oder Hilfestellung. Diese können auch in der Homepage der Bürgerstiftung als Förderantrag angebracht werden. (www.buergerstiftung-gutach.de)