im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Spitzenklöppel-Workshop im Vogtsbauernhof

Zweitägiger Kurs für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre

Samstag, 16. Juni, und Samstag, 30. Juni, jeweils 9 bis 13 Uhr

Einen Grundkurs im historischen Handwerk des Spitzenklöppelns bietet das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach an zwei Samstagen im Juni an. Am 16. Juni und am 30. Juni weist die erfahrene Spitzenklöpplerin Anita Klumpp aus Hausach jeweils von 9 Uhr bis 13 Uhr in die filigrane Kunst ein. Die Teilnehmer erlernen die Grundschläge des Klöppelns und beginnen mit ihrem ersten eigenen Spitzenklöppelwerk. Am Ende des Workshops können die Teilnehmer ein Lesezeichen, ein Freundschaftsarmband oder auch eine kleine Spitze zur Verzierung eines Kleidungsstücks mit nach Hause nehmen.

Der Workshop ist für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren geeignet. Eine Anmeldung unter Telefon 0 78 31 – 93 56 0 ist  bis zum 12. Juni erforderlich.
Die Kosten betragen 60 Euro für Erwachsene und 40 Euro für Kinder. In der Kursgebühr sind der Museumseintritt und die Parkgebühr enthalten.

Beim Spitzenklöppel-Workshop im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof erhalten die Teilnehmer einen Einstieg in die filigrane Spitzenkunst.