im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Treue Gäste auf dem Zimmerbauernhof

Am Freitag, 10. Mai 2019 wurden sowohl die Familie Kathrin und Sebastian Brühl mit Sohn Felix aus Duisburg als auch die Eheleute Cornelia und Matthias Seiffert aus Leipzig für ihren 10. Urlaubsaufenthalt im Erholungsort Gutach von Bürgermeister Eckert im Bürgersaal des Rathauses geehrt.

Frau Brühl geb. Brosig kam bereits 1985 im Alter von gerade einmal drei Jahren zusammen mit ihren Eltern, die ebenfalls Stammgäste auf dem Zimmerbauernhof sind, nach Gutach. Seit dem Jahr 2011 kommt Frau Brühl wieder regelmäßig in die Bollenhutgemeinde. Kurze Zeit darauf lernte sie ihren zukünftigen Mann, Sebastian Brühl, kennen und nahm ihn kurzerhand im Jahr 2014 das erste Mal mit nach Gutach. An ihrem Lieblingsplatz in Gutach beim Freilichtmuseum Vogtsbauernhof steht eine Bank, die inzwischen mit einem Schild „Für immer – Kathrin & Sebastian“ versehen ist. Genau auf dieser Bank hat nämlich Herr Brühl um die Hand seiner Frau Kathrin angehalten. Das Glück wurde durch die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Felix 2017 gekrönt. Den Eheleuten Brühl gefällt es sehr gut in Gutach und sie freuen sich schon jetzt auf die neue Gaststätte „Webers Esszeit“, die sie ab nächstem Jahr von ihrem Urlaubsdomizil aus zu Fuß erreichen können. Sie waren früher schon zu Gast in der ehemaligen Gaststätte von Herrn Weber in Haslach und erinnern sich gerne an dessen exzellente Kochkünste.

Die Eheleute Seiffert berichten, dass sie bereits in den 90er Jahren durch Bekannte in den Schwarzwald gekommen sind. Bei einer Fahrt ins Blaue kamen sie damals zuerst nach Hausach. Bei einem späteren Besuch machten sie Halt im Gasthaus Sonne in Gutach-Turm, wo ihnen die Familie Wälde vom Zimmerbauernhof als Unterkunft empfohlen wurde. Seither verbringen die Gäste regelmäßig ihren Aufenthalt in Gutach.

Alle Gäste schätzen die tolle Gastfreundschaft der Familie Wälde sehr und fühlen sich bereits als ein Teil der Familie.

Zum Dank für die langjährige Treue überreichte Bürgermeister Eckert den Gästen einen Gutacher Regenschirm sowie eine Stofftasche mit dem Gutach-Logo zum Einkaufen. Der Vermieterin Marie Wälde vom Zimmerbauernhof sprach Herr Eckert ebenfalls ein großes Dankeschön für die hervorragende Gastfreundschaft aus.

Von links: Bürgermeister Siegfried Eckert, Eheleute Sebastian und Kathrin Brühl mit Sohn Felix, Marie Wälde vom Zimmerbauernhof sowie Eheleute Matthias und Cornelia Seiffert.