im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Turngala 2019/2020

Der TuS Gutach erlebte am 28. Dezember in Freiburg wieder einmal einen fulminanten Abend bei der Turngala. Es waren insgesamt 48 Erwachsene, Jugendliche und Kinder dabei, um diese einzigartige Show, welche zum 32. Mal vom badischen und dem schwäbischen Turnerbund veranstaltet wurde, zu erleben. Sie ist jedes Jahr ein Besuchermagnet und begeistert Jung und Junggebliebene. In diesem Jahr stand die Show unter dem Motto „Celebration“ und war durch die verschiedenen Künstler und Sportler sehr unterhaltsam, lustig und spannend. Die Moderatorin Rosemie spielte eine verklemmte, schwäbische Hausfrau, die im ersten Moment sehr unscheinbar wirkte. Ein Eindruck, der schnell verflog, sobald Rosemie verbal, musikalisch und sogar artistisch loslegte. Sie hat das gesamte Publikum wirklich in ihren Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. Die Turner und Künstler kamen aus Freiburg, Heidelberg und Sachsen-Anhalt, aber auch aus europäischen Ländern wie Frankreich und Schweden. Sie turnten, tanzten und überraschten mit ihrem vielseitigen Programm mit unterschiedlichsten Sportgeräten.

Es ist jedes Jahr ein Genuss diese Veranstaltung miterleben zu dürfen. Auch wenn es meist eine Zitterpartie ist, bis alle Karten vergeben sind. Am Ende sind alle begeistert und wollen nächstes Jahr wieder mit dabei sein. Es ist wirklich empfehlenswert! Danke an Fritz Stulz für die sichere Fahrt mit seinem Bus!