im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Unbeschwerte Skitage rund um den Wilden Kaiser

Ski: Die Skiausfahrt des TuS Gutach führte traditionell nach Westendorf bei Kitzbühel

Nicht ohne Grund führte gleich zu Jahresbeginn die Skiausfahrt des TuS Gutach 1901 e.V. in die „SkiWelt Wilder Kaiser“ nach Westendorf bei Kitzbühel. Das Skigebiet rund um den Wilden Kaiser ist mit rund 280 Pistenkilometern und über 90 Lifte und Bahnen eine der vielseitigsten Wintersportregionen der Alpen und damit eines der größten und modernsten Skigebiete weltweit.

Sehr gute Wetter- und Pistenverhältnisse, eine hervorragende Verpflegung im gemütlichen Alpengasthof „Brechhornhaus“ -direkt auf der Piste gelegen- und reichlich Spaß sorgten wieder einmal für unbeschwerte Skitage. Das imposante Bergmassiv des Wilden Kaisers begeisterte die Teilnehmer mit einem unvergleichlichen Natur- und Bergerlebnis ebenso, wie für die Wagemutigen die legendäre Streif-Abfahrt in Kitzbühel.

An Ende der 5-tägigen Skiausfahrt waren sich die Teilnehmer wieder einmal sicher: auch 2020 wurde die Skiausfahrt des TuS Gutach 1901 e.V. erneut zu einem neuen und unvergesslichen Wintermärchen.

Rolf Hartmann