im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

Von Haslach nach Gutach

Vergangenen Sonntag, 02.09.2018 wanderte der Schwarzwaldverein Gutach unter Führung von Christine Moser.

Rund 30 Wanderer starteten in Haslach beim Urenkopfparkplatz. Von dort ging es zuerst auf den Urenkopfturm und weiter über das Rotweinbänkle, Teile des Hausacher Bergsteigs und Schmieders Kreuz auf das Büchereck. Von dort folgte der Abstieg in den Bachgrund, wo Familie Moser alle Wanderer herzlich und kalorienreich begrüßte: Das Vesperbuffet ließ keine Wünsche offen uns so ließen es sich alle schmecken und freuten sich, dass sie eine Minute bevor der Regen einsetzte das Ziel erreichten. Neben den reichhaltigen Käse-und Wurstplatten, gab es noch selbstgemachten Bibiliskäs, eigenen Honig und sogar eigene in Gutach auf dem Berg gereifte Wassermelonen. Bevor die Fahrer zu ihren Autos nach Haslach gebracht wurden und der Rest der Gruppe talabwärts ins Dorf startete, bedankte sich Wanderwart Mathias Paffendorf noch bei Familie Moser mit Blumen für die tolle Organisation der mittlerweile vierten Vesperwanderung in den Bachgrund.