im Schwarzwald | Heimat des Bollenhutes

WEGE GUT? ALLES GUT?

Der Schwarzwaldverein Gutach e.V. beteiligt sich an der vom Hauptverein ausgerufenen Kampagne um die Arbeit am Wegenetz im Schwarzwald bekannter zu machen.

89 km Wanderwege betreut Wegewart Wolfgang Schwarz mit seinem 4-köpfigen Team in Gutach.

57 km örtliche Wanderwege mit der gelben Raute, 16 km regionale Wanderwege mit der blauen Raute und 16 km Fernwanderwege wie Teile des Westweges oder des Hans-Jakob-Weges. Auch der Premiumwanderweg „Gutacher Tälersteig“ ist Bestandteil des Wegenetzes.

Als selbstverständlich empfinden die Wanderer*innen ein lückenloses und gut markiertes Wegenetz im gesamten Schwarzwald. Möglich ist dies durch engagierte Wegewarte*innen, die auf Basis ehrenamtlicher Arbeit dieses Wegenetz im Schuss halten. Wer sich schon einmal verlaufen hat, weil entsprechende Rauten fehlten, weiß die hohe Qualität der Beschilderung zu schätzen.

Der Schwarzwaldverein möchte mit seiner Kampagne hierzu Aufklärungsarbeit leisten und verteilte an seine Ortsgruppen grüne Rundschilder, die – an einzelnen Wegweiserpfosten angebracht – auf die ehrenamtliche Wegearbeit aufmerksam machen.

Die Tafeln fragen jetzt die Wanderer und Natursportler: Wege gut? Wer sich selbst die Antwort Alles gut! gibt, darf sich gerne bedanken; wer das Wegesystem besser verstehen will, fragt beim nächsten Ortsverein oder loggt sich mittels des auf dem Schild angebrachten QR-Codes auf der Website des Schwarzwaldvereins ein. http://www.schwarzwaldverein.de/wegweisend

Insgesamt erhofft sich der Schwarzwaldverein damit mehr Akzeptanz und Anerkennung, im Idealfall sowohl neue Mitglieder als auch Mitstreiter, die sich ehrenamtlich in der Wegearbeit engagieren wollen.

Schwarzwaldverein Gutach e.V.
Wolfgang Schwarz, Wegewart
Tel. 07834 – 9595
Wolfgang.schwarz(at)schwarzwaldverein-gutach.de